Angebote zu "Folter" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Alive AG 5819194 Film/Video DVD 2D Deutsch
17,56 € *
ggf. zzgl. Versand

1527 kommt in Flandern als Sohn von Claes, dem Köhler, und Soetkin, seiner Frau, Till Ulenspiegel zur Welt. Es ist jene dunkle Zeit der Inquisition, in der man auf bloßen Verdacht auf „Ketzerei“ gefoltert wird und mitunter auch auf dem Scheiterhaufen landen kann. Der junge Till bedient sich der Maske des Narren, um für Freiheit und Gerechtigkeit und gegen Unterdrückung und Gewalt zu kämpfen. Dabei scheut er weder Konflikte mit den Obrigkeiten noch mit Kirche und Klerus. Dies führt zunächst dazu, dass er aus seiner Heimatstadt verbannt wird. Auch während seiner Abwesenheit sind Denunziationen und Verfolgungen an der Tagesordnung. So muss Till bei seiner Rückkehr erfahren, dass sein Vater wegen Ketzerei zum Tode auf dem Scheiterhaufen verurteilt wurde. Ein böswilliger Nachbar hatte ihn aus Habsucht denunziert. Später werden auch er und seine Mutter angezeigt und gefoltert. Während Soetkin an den Folgen der Folter schließlich stirbt, übersteht Ulenspiegel alles Leid, rächt sich an dem Nachbarn und zieht fortan mit seinem Freund Lamme Goedzak durch die Lande. Durch alle Geschehnisse hindurch hält unverbrüchlich die Liebe zwischen Ulenspiegel und seiner geliebten Nele. Gemeinsam durchleben die beiden die dunkle Zeit, in ihrer Liebe auf seltsame Weise davon losgelöst, ohne zu altern. Doch werden die Zeiten nicht besser: Spitzel und Aufwiegler mischen sich unters Volk, mit dem Zweck, Philipp II. von Spanien einen Vorwand zu liefern, die Niederlande zu besetzen. Das böse Handeln ist er-folgreich, und Till muss mit ansehen, wie spanische Truppen in sein Land einziehen. Till, Nele und Lamme schließen sich den Geusen, den niederländischen Freiheitskämpfern, an ... Charles de Costers „Thyl Ulenspiegel“ erschien 1867, doch wurde erst 26 Jahre später mit der dritten Auflage die immense Bedeutung des Werks erkannt. Während die Till-Eulenspiegel-Legende im deutschen Sprachraum meist im 14. Jahrhundert angesiedelt ist (in der Urfassung stirbt Till 1350 in Mölln), verlegt de Coster die Handlung vor den Hintergrund des spanisch-niederländischen Kriegs 1568-1648. Die schalkhaften Episoden des Helden beschränken sich auf Kindheit und Jugend, ansonsten zeichnet De Coster ein düsteres, mittelalterliches Bild von Krieg, Folter und Inquisition. Mit der russisch-deutschen Verfilmung „Ulenspiegel“ des Romans präsentiert Pidax film auch ein Stück Filmgeschichte auf DVD. Der Vierteiler (in Russland in zwei Teilen oder sogar - als einer der längsten Filme überhaupt - als einteiliger Spielfilm gezeigt) stellt jeden Monumentalfilm in den Schatten und war eine der teuersten russischen Filmproduktionen: In zwei Jahren Drehzeit wurden u. a. 5000 Komparsen bei Dreharbeiten in Riga, Danzig und der Marienburg aufgeboten. Hinzu kommen vorzügliche Hauptdarsteller, erstklassige Ausstattung und eine unglaublich stimmige, tiefgängige Filmmusik. Ein Blick in eine finstere Zeit, ein ebenso beeindruckendes wie nachhaltiges Filmerlebnis und einer der meistgesuchten Mehrteiler der 1970er Jahre.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
A Most Wanted Man
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der rätselhafte Flüchtling Issa Karpov, halb Russe, halb Tschetschene, taucht von Folter gezeichnet in Hamburg auf. Er ist auf der Suche nach dem illegal erworbenen Vermögen seines verstorbenen russischen Vaters. Als er Kontakt zur islamischen Gemeinde aufnimmt, läuten sowohl beim deutschen als auch beim US-Geheimdienst die Alarmglocken. Nichts an diesem jungen Mann passt zusammen: Ist er Opfer, Täter, Betrüger oder ein extremistischer Fanatiker? Verwickelt in seine Geschichte werden die idealistische Anwältin Annabel Richter, der undurchsichtige Banker Thomas Brue und der geniale Strippenzieher Günther Bachmann, Leiter einer halboffiziellen Spionageeinheit, der innerhalb der deutschen Nachrichtendienste seine eigenen Kämpfe führt. Außerdem behält die CIA-Agentin vor Ort Martha Sullivan die Entwicklungen im Auge. Während die Uhr tickt und der explosive Höhepunkt immer näher rückt, wird Issa Karpov zum meistgesuchten Mann der Welt Pressezitate: 'brillante John le Carré-Verfilmung' (VOGUE) 'exzellentes Genrestück' (PLAYER) 'großartiger, atmosphärischer Thriller' (TV SPIELFILM) 'erstklassige Schauspieler und elegante Bilder' (TV MOVIE) 'Philip Seymour Hoffman brilliert in seiner letzten Rolle' (INTRO) 'eine kluge, vielschichtige Geschichte, perfekte Schauspieler () und eine Melancholie, die einen schon vor lauter Schönheit zum Weinen bringt' KULTURSPIEGEL

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
A Most Wanted Man
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der rätselhafte Flüchtling Issa Karpov, halb Russe, halb Tschetschene, taucht von Folter gezeichnet in Hamburg auf. Er ist auf der Suche nach dem illegal erworbenen Vermögen seines verstorbenen russischen Vaters. Als er Kontakt zur islamischen Gemeinde aufnimmt, läuten sowohl beim deutschen als auch beim US-Geheimdienst die Alarmglocken. Nichts an diesem jungen Mann passt zusammen: Ist er Opfer, Täter, Betrüger oder ein extremistischer Fanatiker? Verwickelt in seine Geschichte werden die idealistische Anwältin Annabel Richter, der undurchsichtige Banker Thomas Brue und der geniale Strippenzieher Günther Bachmann, Leiter einer halboffiziellen Spionageeinheit, der innerhalb der deutschen Nachrichtendienste seine eigenen Kämpfe führt. Außerdem behält die CIA-Agentin vor Ort Martha Sullivan die Entwicklungen im Auge. Während die Uhr tickt und der explosive Höhepunkt immer näher rückt, wird Issa Karpov zum meistgesuchten Mann der Welt Pressezitate: 'brillante John le Carré-Verfilmung' (VOGUE) 'exzellentes Genrestück' (PLAYER) 'großartiger, atmosphärischer Thriller' (TV SPIELFILM) 'erstklassige Schauspieler und elegante Bilder' (TV MOVIE) 'Philip Seymour Hoffman brilliert in seiner letzten Rolle' (INTRO) 'eine kluge, vielschichtige Geschichte, perfekte Schauspieler () und eine Melancholie, die einen schon vor lauter Schönheit zum Weinen bringt' KULTURSPIEGEL

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
A Most Wanted Man
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der rätselhafte Flüchtling Issa Karpov, halb Russe, halb Tschetschene, taucht von Folter gezeichnet in Hamburg auf. Er ist auf der Suche nach dem illegal erworbenen Vermögen seines verstorbenen russischen Vaters. Als er Kontakt zur islamischen Gemeinde aufnimmt, läuten sowohl beim deutschen als auch beim US-Geheimdienst die Alarmglocken. Nichts an diesem jungen Mann passt zusammen: Ist er Opfer, Täter, Betrüger oder ein extremistischer Fanatiker? Verwickelt in seine Geschichte werden die idealistische Anwältin Annabel Richter, der undurchsichtige Banker Thomas Brue und der geniale Strippenzieher Günther Bachmann, Leiter einer halboffiziellen Spionageeinheit, der innerhalb der deutschen Nachrichtendienste seine eigenen Kämpfe führt. Außerdem behält die CIA-Agentin vor Ort Martha Sullivan die Entwicklungen im Auge. Während die Uhr tickt und der explosive Höhepunkt immer näher rückt, wird Issa Karpov zum meistgesuchten Mann der Welt Pressezitate: 'brillante John le Carré-Verfilmung' (VOGUE) 'exzellentes Genrestück' (PLAYER) 'großartiger, atmosphärischer Thriller' (TV SPIELFILM) 'erstklassige Schauspieler und elegante Bilder' (TV MOVIE) 'Philip Seymour Hoffman brilliert in seiner letzten Rolle' (INTRO) 'eine kluge, vielschichtige Geschichte, perfekte Schauspieler () und eine Melancholie, die einen schon vor lauter Schönheit zum Weinen bringt' KULTURSPIEGEL

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
5 Jahre Leben
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des Deutsch-Türken Murat Kurnaz, der insgesamt fünf Jahre als Gefangener der USA in Afghanistan und Guantanamo inhaftiert war. Er ist nicht nur die Chronik eines unvorstellbaren Missbrauchs, sondern zeigt auch den Überlebenswillen eines Mannes, dem man alles genommen hat. Zugleich schildert der Film das Duell zweier außergewöhnlich starker Persönlichkeiten. Auf der einen Seite Murat Kurnaz, der seinem Leben einen neuen Sinn geben wollte, als er sich dem Islam zuwandte und nach dem 11. September nach Pakistan aufbrach, um eine Koranschule zu besuchen. Auf der anderen Seite Gail Holford, Verhörspezialist der US-Regierung, der alle Tricks von Manipulation bis Einschüchterung beherrscht und dessen Hauptziel es ist, Kurnaz ein Geständnis zu entlocken. Aber Kurnaz hat nichts zu gestehen. Er ist unschuldig. So verstreichen Monate Monate voller psychischer und physischer Folter bis Kurnaz begreift, dass seine Weigerung, ein Geständnis zu unterzeichnen, das Einzige ist, was ihm bleibt. Pressezitate: 'Genial!' (TV Spielfilm) 'Ein exzellenter Film, ein Oscar-Kandidat, wenn Deutschland sich traut' (Die Welt) 'Eine aufrüttelnde, intensiv gespielte Chronik eines unvorstellbaren Unrechts. Sehenwert und wichtig.' (Rheinische Post)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
A Most Wanted Man
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der rätselhafte Flüchtling Issa Karpov, halb Russe, halb Tschetschene, taucht von Folter gezeichnet in Hamburg auf. Er ist auf der Suche nach dem illegal erworbenen Vermögen seines verstorbenen russischen Vaters. Als er Kontakt zur islamischen Gemeinde aufnimmt, läuten sowohl beim deutschen als auch beim US-Geheimdienst die Alarmglocken. Nichts an diesem jungen Mann passt zusammen: Ist er Opfer, Täter, Betrüger oder ein extremistischer Fanatiker? Verwickelt in seine Geschichte werden die idealistische Anwältin Annabel Richter, der undurchsichtige Banker Thomas Brue und der geniale Strippenzieher Günther Bachmann, Leiter einer halboffiziellen Spionageeinheit, der innerhalb der deutschen Nachrichtendienste seine eigenen Kämpfe führt. Ausserdem behält die CIA-Agentin vor Ort Martha Sullivan die Entwicklungen im Auge. Während die Uhr tickt und der explosive Höhepunkt immer näher rückt, wird Issa Karpov zum meistgesuchten Mann der Welt Pressezitate: 'brillante John le Carré-Verfilmung' (VOGUE) 'exzellentes Genrestück' (PLAYER) 'grossartiger, atmosphärischer Thriller' (TV SPIELFILM) 'erstklassige Schauspieler und elegante Bilder' (TV MOVIE) 'Philip Seymour Hoffman brilliert in seiner letzten Rolle' (INTRO) 'eine kluge, vielschichtige Geschichte, perfekte Schauspieler () und eine Melancholie, die einen schon vor lauter Schönheit zum Weinen bringt' KULTURSPIEGEL

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
5 Jahre Leben
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des Deutsch-Türken Murat Kurnaz, der insgesamt fünf Jahre als Gefangener der USA in Afghanistan und Guantanamo inhaftiert war. Er ist nicht nur die Chronik eines unvorstellbaren Missbrauchs, sondern zeigt auch den Überlebenswillen eines Mannes, dem man alles genommen hat. Zugleich schildert der Film das Duell zweier aussergewöhnlich starker Persönlichkeiten. Auf der einen Seite Murat Kurnaz, der seinem Leben einen neuen Sinn geben wollte, als er sich dem Islam zuwandte und nach dem 11. September nach Pakistan aufbrach, um eine Koranschule zu besuchen. Auf der anderen Seite Gail Holford, Verhörspezialist der US-Regierung, der alle Tricks von Manipulation bis Einschüchterung beherrscht und dessen Hauptziel es ist, Kurnaz ein Geständnis zu entlocken. Aber Kurnaz hat nichts zu gestehen. Er ist unschuldig. So verstreichen Monate Monate voller psychischer und physischer Folter bis Kurnaz begreift, dass seine Weigerung, ein Geständnis zu unterzeichnen, das Einzige ist, was ihm bleibt. Pressezitate: 'Genial!' (TV Spielfilm) 'Ein exzellenter Film, ein Oscar-Kandidat, wenn Deutschland sich traut' (Die Welt) 'Eine aufrüttelnde, intensiv gespielte Chronik eines unvorstellbaren Unrechts. Sehenwert und wichtig.' (Rheinische Post)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
A Most Wanted Man
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der rätselhafte Flüchtling Issa Karpov, halb Russe, halb Tschetschene, taucht von Folter gezeichnet in Hamburg auf. Er ist auf der Suche nach dem illegal erworbenen Vermögen seines verstorbenen russischen Vaters. Als er Kontakt zur islamischen Gemeinde aufnimmt, läuten sowohl beim deutschen als auch beim US-Geheimdienst die Alarmglocken. Nichts an diesem jungen Mann passt zusammen: Ist er Opfer, Täter, Betrüger oder ein extremistischer Fanatiker? Verwickelt in seine Geschichte werden die idealistische Anwältin Annabel Richter, der undurchsichtige Banker Thomas Brue und der geniale Strippenzieher Günther Bachmann, Leiter einer halboffiziellen Spionageeinheit, der innerhalb der deutschen Nachrichtendienste seine eigenen Kämpfe führt. Ausserdem behält die CIA-Agentin vor Ort Martha Sullivan die Entwicklungen im Auge. Während die Uhr tickt und der explosive Höhepunkt immer näher rückt, wird Issa Karpov zum meistgesuchten Mann der Welt Pressezitate: 'brillante John le Carré-Verfilmung' (VOGUE) 'exzellentes Genrestück' (PLAYER) 'grossartiger, atmosphärischer Thriller' (TV SPIELFILM) 'erstklassige Schauspieler und elegante Bilder' (TV MOVIE) 'Philip Seymour Hoffman brilliert in seiner letzten Rolle' (INTRO) 'eine kluge, vielschichtige Geschichte, perfekte Schauspieler () und eine Melancholie, die einen schon vor lauter Schönheit zum Weinen bringt' KULTURSPIEGEL

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe